Volleyballer des TV Hahnstätten gewinnen Heimturnier

Für sein erstes Heimturnier in der Rhein-Liga B-Süd der Rheinland-Mixed-Meisterschaft am 29.01.2017, zu dem 10 Teams aus dem Koblenzer Raum und von der Lahn anreisten, hatte sich der TV Hahnstätten viel vorgenommen.

Siegerfoto

Bereits die Vorrunde konnte die Mannschaft mit konzentriertem und engagiertem Spiel ohne Satzverlust als Gruppenerster abschließen und traf in der Hauptrunde auf die beiden Liga-führenden Mannschaften des TV Mülheim. Druckvolle Angriffe und starke Verteidigungsaktionen ebneten den Weg ins Halbfinale gegen den TV Jahn Eitelborn, doch auch dieser konnte den TV Hahnstätten nicht aufhalten. Nachdem der erste Satz des Finales gegen den kämpferisch sehr starken TuS Attenhausen gewonnen werde konnte, ließen so langsam die Kräfte nach und der erste Satz des Tages ging verloren. Doch so kurz vor dem Ziel und mit lautstarker Unterstützung des heimischen Publikums ließen sich die Hahnstätter trotz eines Rückstandes während fast des gesamten spielentscheidenden 3. Satzes nicht mehr die Butter vom Brot nehmen und sicherten sich mit einer furiosen Aufholjagd zum Endstand von 16:14 den 8. Sieg im 8. Spiel und damit den Turniergewinn.