Teilnahme an den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften

Nachfolgend erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Teilnahme von Johanna Salzmann der Abteilung Leistungsturnen an den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften 2015 in Eutin Ostholstein.

Johanna trotzt den Wetterbedingungen

Bei zunächst ideellen Wettkampfbedingungen der Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Turnen zeigte Johanna am Boden, Sprung und Stufenbarren für uns, sehr gute Übungen. Es hat sich sehr schnell heraus gestellt, dass das Teilnehmerfeld dieses Jahr sehr stark war. Mit einem Sturz in der Schwebebalkenübung beendete sie den turnerischen Teil des Mehrkampfes. Im Stadion angekommen, begann es, nach einstündiger Pause, pünktlich zum 100 Meterlauf in Strömen zu regnen. Was dazu führte, dass Johanna ihre gewohnten Leistungen nicht abrufen konnte. Nässe und Kälte zehrten an unser aller Kräften. Mit den noch relativ gut erbrachten Ergebnissen im Weitsprung, Kugel und Schleuderball, konnte sich Johanna nicht mehr in der Platzierung verbessern. Mit dem 18. Platz von 22 Teilnehmern sind wir dennoch zufrieden.