Ein erfolgreiches Turnierwochenende in Neuwied!

Die Tanzsportgarde des TV Hahnstätten startet mit Bravour in die neue Saison. Die erst seit kurzem bestehende Kindergarde des TV Hahnstätten durfte auf ihr erstes Turnier nach Neuwied. Die Kleinen waren sehr aufgeregt vor ihrem ersten Auftritt.

Kaum auf der Bühne, lieferten sie aber einen tollen Tanz ab. Dies wurde auch mit guten Punkten der Wertungsrichter belohnt. Am Ende durften sie sich über einen hervorragenden 2.Platz freuen. Unsere Nesthäkchen Alina Andreß (5 Jahre) sowie Mia Werner (8 Jahre) starteten zum ersten mal als Solomariechen in der Kinderklasse. Hierbei ertanzte sich Mia einen tollen 7.Platz, und Alina einen 10.Platz von 12 Teilnehmern.

Schon mit einiger Turniererfahrung, aber trotzdem ziemlich nervös, startete Finja Gapp
(11 Jahre), die in die Altersklasse der Junioren aufgestiegen ist. Auch sie durfte sich über ein super Ergebnis freuen. Sie ertanzte sich den 9.Platz von 17 Teilnehmern. In der Seniorenklasse ging für den TV Hahnstätten Lea Fischer (21 Jahre) an den Start und ertanzte sich einen herausragenden 5.Platz von 23 Teilnehmern.

Die Trainerinnen Silvia Hofmann, Melanie Andreß und Lea Fischer waren sichtlich stolz auf ihre Schützlinge und freuten sich mit ihnen über die tollen Ergebnisse.

Gruppenbild Kindergarde von links nach rechts:
Mailin Boijman, Johanna und Josepha Hofius, Uma Wirt, Samira Faulhaber, (und Solomariechen Alina Andreß, Mia Werner)

Einzelbild: Finja Gapp (Solomariechen Junioren)

20160409_172212-1-1 IMG-20160409-WA0003-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.